Achtung: Eine Online-Anmeldung ist erst ab ca. Mitte Mai 2018 wieder möglich!

Informieren Sie sich zuerst bei Ihrem Ausbildungsbetrieb, welche Berufsschule für Sie zuständig ist.

Wenn der Betrieb nicht weiterhelfen kann, finden Sie bei "Berufe an der Schule" eine Übersicht, welche Berufe an der Staatl. Berufsschule I unterrichtet werden.

Ist Ihr Beruf nicht aufgeführt, so können Sie sich bei uns nicht anmelden!

Alle männlichen Berufsschulpflichtigen ohne Ausbildungsvertrag melden sich bei uns als "Jugendlicher ohne Ausbildung" an.

 

Folgende Angaben sollten Sie für die Anmeldung unbedingt bereit halten:

Persönliche Angaben:

Name, Vornamen, Rufname, Geschlecht, Geburtsdatum, Geburtsort/Landkreis/Staat, Staatsangehörigkeit, Bekenntnis, Anschrift

Eltern/Erziehungsberechtigter:

Namen, Anschrift, Telefon

Ausbildungsberuf und -betrieb:

Gemeinde des Ausbildungsbetriebes, Name und Anschrift des Ausbildungsbetriebes

Schulische Daten:

Am 20.10. des Vorjahres besuchte Schulart, zuletzt besuchte Schulart, Schulort und Name der zuletzt besuchten Schule (auch wenn nicht abgeschlossen)

 

Achtung: Eine Online-Anmeldung ist erst ab ca. Mitte Mai 2018 wieder möglich!

Bitte wählen Sie das entsprechende Anmeldeformular aus:

Anmeldung mit Ausbildungs-, Umschulungs- oder Praktikumsvertrag (EQJ-Maßnahme)

Anmeldung Berufsgrundschuljahr oder Berufsvorbereitungsjahr-kooperativ (BVK)

Anmeldung ohne Ausbildungsvertrag

 

Eine Anmeldung für die Berufsintegrationsklasse ist online nicht möglich. Die Einladung zum Einstufungstest erhalten Sie von der Asylsozialberatung.